Herzlich willkommen in Deutschland.

Egal ob Nachrichten, Veranstaltungen oder Ausflugstipps – hier finden Sie alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Veröffentlichen Sie hier Ihre kostenlose Kleinanzeige, oder durchstöbern Sie selbst unseren umfangreichen Anzeigenmarkt. Suchen Sie nach Unternehmen in Ihrer Umgebung – im Branchenführer finden Sie Firmen aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und der Gastronomie.

Ihre Firma ist noch nicht dabei, Sie haben Fragen oder möchten Ihre Werbeanzeigen auf dieser Seite platzieren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Die dänische Südsee lockt: Ostseeurlaub...

› von Claas Appold • Flensburg • 12.06.2013

Die dänische Südsee beginnt auf der deutschen Seite an der Geltinger Bucht – einem malerischen Urlaubsgebiet mit vielen Attraktionen für Jung und Alt. Foto: ferienlandostsee-kappeln.de   Badespaß, reizvolle Landschaften, Kultur und Natur – Ferien hoch im Norden an der Ostseeküste liegen im Trend. Immer mehr Deutsche wissen die überschaubaren Anreisezeiten und die herzliche Gastfreundschaft der Norddeutschen, zu schätzen....

244x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Garagentore regelmäßig warten ...

› von Claas Appold • Flensburg • 07.06.2013

Moderne Garagentor-Anlagen bieten Komfort und werten das Eigenheim auf. Besitzer sollten die jährliche Wartung im eigenen Interesse nicht vergessen. Denn der Gesetzgeber verlangt, dass die Sicherheit gewährleistet ist. Foto: txn-p/ttz txn- p. Das neue Garagentor ist ein optisches Highlight: Vom Torprofil bis zur Farbgebung passt alles perfekt zum Eigenheim. Für den Besitzer zeigt sich der zusätzliche Komfort jeden Tag: Mit der Fernbedienung in der Hand, aus dem Auto heraus...

127x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Karriereschmiede „Mittelstands...

› von Claas Appold • Flensburg • 28.05.2013

Karriereschmiede „Mittelstandskonzern“txn. Der erste Arbeitgeber ist für den beruflichen Werdegang von entscheidender Bedeutung. Doch welche Art von Unternehmen bietet die besten Entwicklungsmöglichkeiten? Ein internationaler Konzern oder ein Mittelständler? Qualifizierte Absolventen...

48x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Drei Jahre Zeit fürs Kind

› von Claas Appold • Flensburg • 22.05.2013

txn. Ob Vater oder Mutter – wer die Elternzeit in Anspruch nimmt, darf in bestimmten Fällen bis zu dreißig Stunden pro Woche arbeiten. Foto: Randstad/fotoliaDie Elternzeit sinnvoll einteilen txn. Damit sich Familien nach der Geburt eines Kindes ausreichend um den Nachwuchs kümmern können, hat der Staat die Elternzeit eingeführt. Dadurch haben sowohl Mütter als auch Väter die Möglichkeit, sich...

64x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Spagat zwischen Windeln und Bild...

› von Claas Appold • Flensburg • 30.04.2013

txn. Während der Ausbildung oder des Studiums ein kleines Kind zu betreuen ist eine enorme Herausforderung – die sich mit Unterstützung von außen in vielen Fällen aber meistern lässt.Studium und Ausbildung erfolgreich abschließen – auch mit Kind txn. Die Betreuung von Kindern während des Studiums oder in der Ausbildung ist vor allem für junge Mütter eine außerordentliche Herausforderung. Der Nachwuchs ist in dieser...

82x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Raus aus der Karrieresackgasse

› von Claas Appold • Flensburg • 30.04.2013

Raus aus der Karrieresackgassetxn. Bei jährlichen Studentenbefragungen werden stets klangvolle Namen von Großkonzernen als beliebteste Arbeitgeber genannt. Wer einen der umkämpften Jobs ergattert, hofft dann auf eine erfolgreiche Laufbahn. Viele entdecken aber, dass verkrustete...

65x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Bewerbungsgespräch in der Küch...

› von Claas Appold • Flensburg • 18.04.2013

txn-p. Im hart umkämpften Fachkräftemarkt punkten vor allem flexible Unternehmen. So kann ein Bewerbungsgespräch auch mal in der Küche einer Studenten-WG stattfinden.Ingenieur- Mangel hat Folgen txn- p. Absolventen von Ingenieurs- Studiengängen werden im deutschen Mittelstand händeringend gesucht. Der sogenannte „war of talents", also das Buhlen um hochqualifizierte Nachwuchskräfte, prägt bei vielen...

104x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Kein Geld verschenken

› von Claas Appold • Flensburg • 08.04.2013

txn. Die Kosten für die Betreuung ihrer Kinder können Eltern ab dem ersten Euro als Sonderausgaben bei der Steuererklärung geltend machen.Kinderbetreuungskosten steuerlich absetzen txn. Kinder im Kindergarten, in Ganztagsschulen oder bei der Tagesmutter unterzubringen, geht mitunter ziemlich ins Geld – denn nicht jede Stadt bzw. Gemeinde stellt kostenfreie Kinderbetreuungsplätze...

72x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Der richtige Platz für jedes Ki...

› von Claas Appold • Flensburg • 26.03.2013

txn. Ab August 2013 haben Kinder bereits mit einem Jahr einen Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung. Dies kommt insbesondere jungen Familien zu gute, wenn auch die Mutter wieder ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen möchKindergarten oder Tagesmutter? txn. Bisher hatte jedes Kind ab dem vollendeten dritten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Durch Neuerungen im Kinderförderungsgesetz (KiföG) wird ab August 2013 die frühkindliche Förderung...

55x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Zeitarbeit nach Elternzeit

› von Claas Appold • Flensburg • 12.03.2013

txn. Bei renommierten Personaldienstleistern werden flexible Arbeitszeitmodelle immer wichtiger. Insbesondere für junge Mütter eine gute Chance, um nach der Babypause in ein festes Arbeitsverhältnis zurückzukehren.txn. Zeitarbeit hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen – und zwar nicht nur für die Wirtschaft, sondern vor allem auch für die Beschäftigten. Laut Bundesagentur für Arbeit waren im letzten Jahr 908.000 Zeitarbeitnehmer gemeldet...

48x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Zukunft weiblich gestalten

› von Claas Appold • Flensburg • 28.02.2013

txn. Weltfrauentag am 8. März: Nach wie vor gilt es, die Rechte der Frauen zu stärken und arbeitende Mütter mit flexibleren Arbeitsplatzmodellen zu unterstützen.Internationaler Frauentag am 8. März (txn). Er jährt sich in diesem Jahr zum 102. Mal – der Internationale Frauentag. Die Idee ist einst von der US- Amerikanerin May Wood- Simons nach Europa gebracht und von der deutschen Sozialistin Clara...

44x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Kürzungen umgehen

› von Claas Appold • Flensburg • 26.02.2013

txn. Rechtzeitige Information zum Elterngeld schützt vor Überraschungen. Wenn junge Mütter nach der Elternzeit wieder zurück in den Beruf wollen, helfen renommierte Personaldienstleister.Elterngeldanspruch – frühzeitig informieren txn. Seit Jahresbeginn müssen sich werdende Eltern mit neuen Regelungen im Bundeselterngeldgesetz (BEEG) beschäftigen. Denn die Art, wie das Elterngeld berechnet wird, hat sich verändert. Um...

170x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Erprobte Sicherheitstechnik im neuen...

› von Claas Appold • Flensburg • 09.01.2013

txn-p. Sicher zum Ziel: Der neue Cruze Station Wagon von Chevrolet wartet mit aktiven Sicherheitssystemen, verstärkter Karosserie, kontrollierter Knautschzonenverformung und sechs Airbags auf. Features, die schon bei der Cruze-Limousine Höchstwertungen txn- p. Geschäftsreisen, Urlaubsfahrten, Umzüge, Personentransporte –  ohne Kombi unvorstellbar. Da viele Fahrer täglich Stunden hinter dem Steuer verbringen, sind die Sicherheitsanforderungen an das Fahrzeug hoch. Dass maximale Sicherheit...

157x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Zurück in die Zukunft

› von Claas Appold • Flensburg • 18.12.2012

txn. Kind oder Karriere – es geht beides. Unterstützung finden Mütter, die weiterhin beruflich erfolgreich sein möchten, bei renommierten Personaldienstleistern.Wenn Mütter wieder berufstätig werden (Eschborn/txn). Die Lebensplanung von Müttern hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert. Viele Frauen können sich nach der Geburt der Kinder nur schwer vorstellen, ausschließlich für...

79x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Chancengleichheit für junge Mü...

› von Claas Appold • Flensburg • 11.12.2012

Teilzeitausbildung hilft in besonderen Lebenssituationen. Vorallem junge Mütter können im Rahmen einer Teilzeitausbildung ihre familiären Verpflichtungen und den Wunsch nach einer Berufsausbildung deutlich besser miteinander vereinbaren.Ausbildung in Balance txn. Wer sich für eine betriebliche Ausbildung entscheidet, ist in der Regel drei bis dreieinhalb Jahre in Vollzeit beschäftigt. Vor allem für junge Mütter ist dies meist nicht machbar. Was viele nicht wissen: Es gibt...

74x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Ausländische Berufsqualifikationen...

› von Claas Appold • Flensburg • 05.12.2012

Ausländische Berufsqualifikationen werden schneller anerkannt – auch für Teilzeit-Angestelltetxn. Keiner zweifelt daran, dass es auch im Ausland hochqualifizierte Arbeitnehmer gibt, die beträchtliche Beiträge für eine funktionierende Wirtschaft leisten. Und dennoch war in Deutschland der Weg in eine entsprechende berufliche Position...

52x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Erst die Kinder, dann das Gehalt

› von Claas Appold • Flensburg • 27.11.2012

txn-p. Sich sowohl in der Familie als auch am Arbeitsplatz wohl zu fühlen, ist immer mehr Mitarbeitern wichtig. Familienbewusstsein im Fokus (txn). Die Familienfreundlichkeit eines Unternehmens ist für 90 % aller Mütter mindestens genauso wichtig wie das Gehalt. Was zunächst überraschend klingt, hat bei näherem Hinsehen seinen Ursprung in den hohen...

39x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Energetische Sanierung des Eigen...

› von Claas Appold • Flensburg • 26.11.2012

txn-p. Die energetische Rundum-Modernisierung älterer Eigenheime ist mit einem gewissen Aufwand verbunden, der sich allerdings schnell rechnen kann. Denn fachmännisch ausgeführt, bietet die durchdachte Kombination von Wärmedämmung und moderner HausteVorurteile verhindern energetische Modernisierungen txn- p. Die Modernisierung des Eigenheims sollte bei den Besitzern von Altbauten ganz weit oben auf der Wunschliste stehen. Dem ist oft aber nicht so, denn viele Hausbesitzer sind mittlerweile...

73x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Langfristige Perspektive für Mütter...

› von Claas Appold • Flensburg • 20.11.2012

txn. Flexible Arbeitsplatzmodelle, sowohl des Arbeitsortes als auch der Arbeitszeit betreffend, ermöglichen speziell Müttern die Verbindung von Familienleben und Karrierefortführung.Teilzeit als Zukunftsmodell (txn). Erwerbstätige Frauen in Deutschland arbeiten im EU- Vergleich überdurchschnittlich viel in Teilzeit. Den größten Anteil haben mit über 50 % diejenigen Frauen, die ihre Kinder betreuen oder anderen familiären...

37x gelesen • keine Kommentare

weiter ›

Wichtige Bauherren- Information

› von Claas Appold • Flensburg • 14.11.2012

Grafik: ZVSHK/fotolia Anschlusszwang und Verbrennungsverbot txn- p. Baufamilien, die sich den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen, müssen sich mit vielen Dingen beschäftigen. So macht sich angesichts steigender Energiepreise nahezu jeder intensiv Gedanken über...

59x gelesen • keine Kommentare

weiter ›